Roland Rau: Offene Fragen in der demographischen Mortalit├Ątsforschung

Zweifellos ist die gegenw├Ąrtige Pandemie das weltweit einschneidenste Ereignis der letzten Jahrzehnte. Die ├Âkonomischen, sozialen, und psychologischen Folgen sind nur schwer zu prognostizieren. In seinem Beitrag erl├Ąutert Roland Rau aus Sicht eines Demographen, welche Fragen sich f├╝r die Mortalit├Ątsforschung ergeben und welche Probleme es bei der Beantwortung geben wird. Dabei geht es um grunds├Ątzliche Fragen, wie man den Einfluss auf die Mortalit├Ąt ├╝berhaupt messen sollte, aber Beispielsweise auch um Fragen, welche Rolle die Altersstruktur spielt.

Moderation: Joshua Perleberg